Metallbeschichtung

Wolframbeschichtung

Mit herkömmlichen Verfahren lässt sich Wolframpulver nur verflüssigen und auf das Werkstück spritzen. Aufgrund der einzeln auftreffenden Tropfen entsteht dabei eine Oberfläche mit hoher Rauheit. In den Plasmabrennern der Dr. Laure Plasmatechnologie GmbH wird Wolframpulver dagegen verdampft, so dass sich glatte, spiegelnde Wolframschichten auf verschiedenen Substraten abscheiden lassen.

Wolframschichten sind sehr hitzebeständig (Schmelzpunkt 3422°C), hart und chemisch beständig, so dass sie sich zum Schutz von Werkstücken vor verschiedenen Umgebungseinflüssen eignen.

Auch als Basis für hochbeständige Wolframcarbidschichten, oder als temperaturbeständiger Spiegel für Solarabsorber können diese Wolframschichten verwendet werden.

Sie können hier unsere Präsentation zum Thema Wolframbeschichtung als pdf herunterladen. Bitte auf das PDF Symbol klicken.Adobe_PDF_file_icon_32x32

Zur Vergrößerung der Bilder bitte auf das entsprechende Bild klicken

DSCF9973

Spiegelnd glatte Wolframschicht

Silizium-Platte

Zahnrad mit Wolfram beschichtet

DSCF9969

Rohr mit Wolfram beschichtet

 

Video zur Wolframbeschichtung